TCA-P61

Hochtemperaturthermometer zum Einstecken, mehrteilig, geschweißtes Schutzrohr, abrasionsbeständig, T ≤+1150 °C

Produkteigenschaften
•  200 mm lange und 7 mm dicke Spitze aus Vollmaterial
•  Temperaturbereich bis +1150 °C
•  Gefederter, MI-­Messeinsatz mit Thermoelement Typ K
•  Werkstoff des Schutzrohres 1.4835 / 253 MA
•  Standardlängen


Applikationen
Zur Hochtemperaturmessung in Niederdruckanwendungen
bis 1 bar. Geeignet für Anwendungen in Rohren, Kaminen
und Leitungen für Abgas­ und Brenngasmessungen, bei
denen das Schutzrohr mechanischem Abrieb ausgesetzt ist.
Zur Montage mit Gleitflansch nach DIN EN 50446 oder mit
gasdichter Klemmverschraubung.
Siehe Abschnitt „Zubehör“.

Bestellinformationen:

 

Bitte beachten Sie, dass bei der Längenauswahl die

Einbaulänge gleich der Länge L in der Skizze ist.

 

Einsatzlänge = L + 25 mm

 

Als Quick-Delievery-Programm sind nur die in der

Tabelle aufgeführten Kombinationen möglich.   

 

 

Für detaillierte Informationen zum Messeinsatz siehe TC 100

 

Einbaulänge L   Durchmesser Ø   Material   Anschlußkopf   Bestellnummer
  710 mm     Ø21,3 mm     1.4835     AA     4003850901
  1000 mm     Ø21,3 mm     1.4835     AA     4003850902

IPAQ-C202 /R202

Preiswerter, digitaler Transmitter mit herausragenden Produkteigenschften.

IPAQ-CT20

Der kompakte analoge 2-Draht Temperaturtransmitter mit PT100 Eingang bietet das gleiche Leistungsspektrum wie Kopf-Transmitter und dies bei einem Bruchteil der Größe und des Gewichts.

Temperaturtransmitter für Pt100 und Thermoelement Temperaturtransmitter INOR

INOR -Mit über 30 Jahren

Erfahrung werden die Temperaturmessumformer

nach ISO 9001 gefertigt.

 Erfahren Sie mehr

Temperaturmessumformer zur Schienentransmitter Temperaturtransmitter

Anzeigen für den

Feldeinsatz auch

als "Ex-Version"

oder als Kopfanzeige

 

     Erfahren Sie mehr

Seit dem 28.09.2015 erfolgen alle Geschäfte und Lieferungen der INOR-Transmitter GmbH von unserer neuen Niederlassung.

 

INOR Transmitter GmbH

Am See 24

47279 Duisburg

Tel.: +49 (0)203 7382 762 0

Fax.:+49 (0)203 7382 762 2