Universal HART ® 7 Temperatur Transmitter mit NFC-Schnittstelle

Die Geräte der Serie IPAQ R530 sind moderne HART Temperaturtransmitter. Sie wurden speziell zur Einhaltung der höchsten Genauigkeits- und Zuverlässigkeitsstandards entwickelt. Der IPAQ R530 ist ein universeller Transmitter, kompatibel mit Widerstandsthermometern, Thermoelementen, Spannung und Potentiometern, der hohe Flexibilität bietet und die Anzahl der installierten Produktvarianten reduziert.Der IPAQ R530 unterstützt die Kommunikation überNFC ® (Near Field Communication) sowie Bluetooth und ermöglicht dadurch die Konfiguration und Überwachung des Transmitters aus der Ferne.

IPAQ R530 “Wireless Konfiguration”

Konfigurieren Sie den IPAQ R530 drahtlos über NFC ® mit der neuen App INOR-Connect. Die Bediener freundliche App erleichtert Ihnen die Arbeit. Oder konfigurieren Sie Ihren IPAQ R530 Transmitter mit unserem neuen Drahtlos-Modem ICON-BT über Bluetooth. Die größere Reichweite von Bluetooth ermöglicht die Verbindung mit dem Transmitter, ohne diesen aus dem Prozess zu entfernen.

Hohe Zuverlässigkeit und volle Kontrolle dank HART-7 ®

Mit dem IPAQ R530 haben Sie die volle Kontrolle über Ihren Prozess. Zusätzlich zur erweiterten Diagnose über HART-7 kann der Transmitter auch die Umgebungstemperatur und die Versorgungsspannung messen. So können Sie z.B.Spitzenwerte erkennen, die möglicherweise negativ für die Prozesssteuerung sind. Dank seiner robusten Ausführung haben äußere Einflüsse wie Umgebungstemperatur, Erschütterungen bis 8 g, Feuchtigkeit und EMV-Störungen so
gut wie keinen Einfluss auf das Messergebnis.

Technische Daten

Typ Schienentransmitter
Eingang RTD, T/E, mV, Ohm
Eingang RTD Pt100, Pt1000, Ni100, Ni120, Ni1000, Cu10
Eingang Thermoelemente Typ B, C, D, E, J, K, N, R, S, T
Transmittertyp Digital
Ausgangssignal 4-20 mA, HART protocol
Galvanisch Isolierung 1.5 kV
Messkanäle 1 Kanal
Sensorverbindung 2-, 3-, 4-Leiter Anschluss
Versorgungsspannung IPAQ-R530: 8,5 … 36 VDC
IPAQ-R530X: 8,5 … 30 VDC
Ex-Klassifizierungen ATEX: II 1G Ex ia IIC T6…T4 Ga
IECEx: Ex ia IIC T6…T4 Ga
cFMus:
IS CL I Div 1 GP A-D, T4…T6
Cl I Zn 0 AEx/Ex ia IIC T4…T6 Ga
HART® Kompatibilität HART® 7 Protokoll
als auch die Vorgänger HART® 6 and 5.
Typische Genauigkeit max. ±0.08°K oder ±0.08% der Spanne
Langzeitstabilität max. Drift ± 0.02% der Spanne / Jahr
Konfiguration ConSoft, INOR Connect oder EDD, DTM / FDT-System
kabellose Kommunikation NFC® und Bluetooth® *
Schwingungsfestigkeit IEC 60068-2-6, 8g
EMV EN 61326-1 and EN 61326-2-3
Feuchtigkeitsbeständigkeit 0…98% RH (nicht kondensierend)
zulässige Umgebungstemperatur –40…+85 °C / -40…+185 °F
Betriebsstundenzähler für verstrichene Betriebszeit
Ausgangssimulation Festwert für max. 15 Minuten
Messintervall 0.17 bis 90 s (Standard 0.9 s) (3-Draht-RTD)
Minimale Messspanne 20°C
Nullpunkteinstellung über den ganzen Messbereich
Sensorfehler gemäß NAMUR NE43

* Bluetooth® Kommunikation nur mit ICON-BT

Dokumentation

Accessories

  • ICON-BT (for Bluetooth® communication)
  • ICON-X (PC-configuration kit)