Digitaler integrierbarer Temperaturtransmitter

Der OEM 202P ist ein digitaler Temperaturtransmitter zum direkten Einbau in Temperaturfühler, in Anlagen oder Maschinen. Die große Auswahl an Anschlussmöglichkeiten, sowohl  PT100 als auch PT1000 und mit 2-, 3- und 4-Draht Anschlüssen, ermöglichen eine Vielzahl an unterschiedlichen Anwendungen.Der Transmitter wird über Lötpads angeschlossen.

Bewährt im Einsatz
OEM 202P basiert auf der neuesten technischen Standard von INOR und ist daher sehr genau und zuverlässig.Er bietet eine hohe Messgenauigkeit und intelligente Funktionen, so z.B. Sensor- und Systemfehlerkorrektur,

Maßgeschneidert auf Ihre Anwendung
Bereits in der Standardkonfiguration bietet der OEM 202P hervorragende Leistung und hohe Funktionalität. Sollte dies nicht ausreichen, können wir sowohl physische als auch technische Anpassungen für Sie vornehmen, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Technische Daten

Ausgangssignal 4…20 mA, temperaturlinear
RTD Pt100, Pt1000
Sensoranschluss 2-, 3- und 4-Leiter
Max. sensor Leiter Widerstand 3- und 4-Leiter Verbindung – 20 Ohm/Leiter
2-Leiter Verbindung – max 40 Ohm insg.
Messbereich -200… +850°C / -328…+1562°F
Minimale Messspanne 20°C / 36°F
Sensorbruch Upscale / Downscale Alarm
Kurzschlusserkennung Upscale / Downscale Alarm
Typische Genauigkeit (PCBA) Max. ±0.1°C oder ±0.1% der Spanne*
Temperaturdrift (PCBA) Max  ±0.01°C/°C oder ±0.01%/°C der Spanne
Langzeitstabilität Max  ±0.25°C oder ±0.25% der Spanne / 5 Jahre
Umgebungstemperatur Betrieb: –40…+85°C / -40…+185°F
Lager: –50…+100°C / -58…+212°F
Feuchtigkeitsbeständigkeit 0 … 98% RH (nicht- kondensierend)
Versorgungsspannung 5 bis 32 VDC
Schwingungsfestigkeit gemäss IEC60068-2-6, Test Fc,
10-2000Hz, 10g
Messungenauigkeit 2.1uA
EMC gemäss IEC61326-1

Dokumentation