SR535 (Discontinued)

Kategorie: .

Alarmeinheit mit Pt100-Eingang und 4-20 mA  Ausgang

Der SR535 wurde für die Überwachung von Pt100 Signalen in der Prozessindustrie gebaut. Die Einheit signalisiert Alarmfunktionen bei Temperaturerhöhung oder -verringerung und bei bestimmten Fehlerzuständen. Der SR535 liefert, dem Messbereich entsprechend, ein lineares Ausgangssignal von 4-20 mA.

  • Direkter Pt100 Eingang
  • 4-20 mA Ausgang
  • Ein Temperaturüberwachungsrelais
  • Ein Fehlerüberwachungsrelais
  • Zuverlässiger und störungsfreier Sicherheitsalarm, ohne blinden Alarm
  • Hohe Konfigurationsflexibilität durch Lötbrücken
  • Einstellbare Zeitverzögerung, Hysterese und Relaisfunktionen
  • Verfügbar für Wechsel- und Gleichstrom-Versorgungsspannung
  • DIN-Schienenmontage
  • Steck-/Schraubanschlussklemmen

Technische Daten

Eingang Pt100 (gem.IEC 60751), 3-Leiteranschluss
Bereiche 0-100, 0-150, 0-200, 0-300, 0-500°C
Sensorstrom 3 mA
Ausgang Relais 1 Temperaturüberwachung 1-poliger Umschaltkontakt
Wählbar “High” oder “Low” Alarm Jumper auf Leiterplatte (Standard: High)
Einstellbarer Alarm Sollwert Frontseite 15-Gang Potentiometer / Testausgang
Wählbare Alarmverzögerung 0.4 s (Standard) oder 2 s, wählbar auf Leiterplatte
Wählbare Hysterese 0.5 % (Standard) oder 5 %, wählbar auf Leiterplatte
Wählbare normal aktive oder passive Funktion Jumper auf Leiterplatte, Standard: normal aktiv
Ausgang Relais 2 Fehlerüberwachung 1-poliger öffnender Kontakt
Fest, normal aktive Funktion und öffnender Kontakt Alarm bei Netzausfall, Sensorbruch oder zu
hohem Eingang (125 %)
Ausgang Strom 4-20 mA linear zum gewählten Temperaturbereich
Umgebungstemperatur -20 bis +60 °C / -4 bis +140 °F
Galvanische Trennung
Eingang zum Relaisausgang 3 700 VAC, 1 min
Eingang zur AC Netzversorgung 3 700 VAC, 1 min
Eingang zur DC Netzversorgung 1 500 VAC, 1 min
Relaisausgang zur Netzversorgung 3 700 VAC, 1 min
Eingang zum mA-Ausgang Nicht isoliert
Versorgungsspannung
AC Version 230 VAC, -15 bis +10 %, 45 bis 75 Hz
115 VAC, -15 bis +10 %, 45 bis 75 Hz
DC Version 19 bis 60 VDC
Typische Genauigkeit Linearität, mA Ausgang ±0.1 % der Messspanne
Anschluss Steckbare Klemmen,
Mehrdrähtig ≤ 2,5 mm, AWG 14
Montage Schiene gem. DIN EN50022,
35 mm

Dokumentation